Willkommen

Herzlich willkommen bei Lesezeiten !

Celsus-Bibliothek im antiken Ephesus

Die Celsus-Bibliothek im antiken Ephesos im Westen der Türkei war ein Aufbewahrungsort von über 12.000 Schriftrollen und eines der beeindruckendsten Gebäude im Römischen Reich. Erbaut im 2. Jahrhundert n. Chr. wurde es nach dem ehemaligen römischen Gouverneur der Stadt benannt. Heute ist von diesem einst großartigen Gebäude nur noch die beeindruckende Fassade der Bibliothek übrig, die ein stummer Zeuge der Bedeutung der Stadt als großes Zentrum des Lernens und der frühchristlichen Gelehrsamkeit während der Römerzeit ist. Ephesos, an der Westküste der Türkei gelegen, war einst eine wichtige Hafenstadt in der griechischen Welt und dann im Römischen Reich. Die Besiedlung des Ortes geht auf die Bronzezeit mit den Mykenern zurück und wurde in der klassischen Zeit dank seines Artemis-Kultes berühmt. Die Stadt ist die wichtigste Stätte im antiken Mittelmeerraum, die diese Gottheit ehrt. Der große Tempel der Stadt aus dem 6. bis 5. Jahrhundert v. Chr., der heute weithin als Tempel der Artemis in Ephesus bekannt ist, wurde zu einem der Sieben Weltwunder der Antike und zog viele antike Reisende und Pilger an. Als Ephesos Pergamon als Hauptstadt der asiatischen Provinz Roms übernahm (nach 129 v. Chr.), wurde die Stadt noch kosmopolitischer mit Einwanderern aus ganz Kleinasien und einer großen Anzahl von Kaufleuten aus Italien, die sich dort niederließen. Als große römische Stadt und Verwaltungszentrum ist es daher keine Überraschung, dass sie sich einer beeindruckenden öffentlichen Bibliothek rühmen kann, eine der Annehmlichkeiten, die viele römische Städte genossen.

[Willkommen] [Europa] [Griechenland] [Rhodos] [Lindos] [Archangelos] [Die Westküste] [Türkei] [Aphrodisias] [Ephesos] [Pamukkale] [Georgien] [Baku] [Sheki] [Lagodekhi] [Signagi] [Tiflis] [Kasbek] [Gergeti] [Armenien] [Haghpat] [Dilidshan] [Sewansee] [Jerewan] [Chor Virap] [Etschmiatsan] [Amerika] [Afrika] [Südafrika] [Johannesburg] [Pretoria] [Blyde River Canyon] [Krüger Nationalpark] [Kapstadt] [Tafelberg] [Chapmans Peak Drive] [Pinguine am Boulders Beach in Simons Town] [Kap der guten Hoffnung] [Garden Route] [Weinregion  Stellenbosch] [Ägypten] [Marsa Alam] [Georgia Beach Resort] [Madagaskar] [Anatananarivo] [Ambositra] [Ranomafana-Nationalpark] [Ranohira] [Isalo-Nationalpark] [Ifaty] [Ranohira] [Fianarantsao] [Antsirabe] [Namibia] [Windhoek] [Ghanzi] [Maun] [Kasane] [Chobe Nationalpark] [Divundu] [Etosha Nationalpark] [Botswana] [Simbabwe] [Asien] [Seidenstraße] [Usbekistan] [Samarkand] [Buchara] [Taschkent] [Kasachstan] [Almaty] [Kirgisistan] [Bischkek] [Yssykkol] [Reiterspiele] [Indien] [Dehli] [Bikaner] [Jodhpur] [Udaipur] [Ranakpur] [Jaipur] [Amer] [Agra] [Jordanien] [Amman] [Madaba] [Montreal] [Petra] [Wadi Rum] [Akaba] [Geschichte des Lesens] [Seminare] [Buchangebote] [Arbeitsblätter] [Impressum] [Kontakt] [Datenschutzerklärung]